Lisa Jöckel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IESE

Lisa Jöckel arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IESE. Im Bereich Data Science arbeitet sie in verschiedenen Forschungs- und Industrieprojekten. Fokus ist dabei die Bewertung von Unsicherheiten in den Entscheidungen datengetriebener Modelle. In ihrer Promotion beschäftigt sie sich mit der Generierung datenbasierter Evidenzen für die Absicherung datengetriebener Komponenten in autonomen Systemen. Zudem ist sie als Referentin bei Schulungen der Fraunhofer-Allianz Big Data tätig. Frau Jöckel studierte Informatik an der Technischen Universität Kaiserslautern mit Schwerpunkt in Datenvisualisierung und Computergrafik.