Zum Hauptinhalt springen

ExamAI – KI Testing & Auditing

Im Konsortialprojekt „ExamAI – KI Testing & Auditing“ unter Leitung der Gesellschaft für Informatik e.V. untersucht ein interdisziplinäres Team aus (Sozio-)Informatiker*innen, Software-Ingenieuren sowie Rechts- und Politikwissenschaftler*innen anhand von zwei konkreten Anwendungsbereichen - (1) Mensch-Maschine-Kooperation in der Industrieproduktion sowie (2) KI-Systeme im Personal- und Talentmanagement - wie sinnvolle Kontroll- und Testverfahren für KI-Systeme aussehen können.

Die Ergebnisse des Projekts sollen einen Beitrag für die weitere Arbeit der in der KI-Strategie der Bundesregierung anvisierten Institutionen leisten. Die Studie leitet Handlungsempfehlungen für die rechtliche und technische Rolle einer solchen Institution in einem mehrstufigen Prozess aus rechtlichen und sozio-technischen Anforderungen an KI-Systeme, den geltenden und derzeit entwickelten Standards, Normen und Richtlinien sowie erfolgreichen Test-, Kontroll- und Zertifizierungspraktiken ab.

Aktuelle Mitteilungen

Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit sicherheits- und fairnesskritischen KI-Systemen auf Fachsymposium…
weiterlesen
In einem neuen Arbeitspapier adressieren vier Expert*innen die Risiken algorithmischer Entscheidungen in der Personalwahl
weiterlesen
Im virtuellen Fachsymposium „Testen & Zertifizieren von KI-Systemen“ des Projekts "ExamAI - KI Testing & Auditing" werden die zentralen…
weiterlesen
Meldung
Der ExamAI-Webtalk „KI-Regulierung made in Europe“ vom 14.09.2021 ist jetzt als Video verfügbar.
weiterlesen
Neues Policy Paper stellt Assurance Cases als Ansatz zur Absicherung von KI in der Industrie vor
weiterlesen

Next Events

Keine Veranstaltungen geplant.

Vergangene Veranstaltungen

Partner:

Gefördert durch:

Im Rahmen des: