imageBugfix.png
KI Testing & Auditing

Startseite

Im Konsortialprojekt „Machbarkeit von Testing und Auditing von KI-basierten Systemen“ unter Leitung der Gesellschaft für Informatik e.V. will ein interdisziplinäres Team aus (Sozio-)Informatiker*innen, Software-Ingenieuren sowie Rechts- und Politikwissenschaftler*innen anhand von zwei konkreten Anwendungsbereichen (Mensch-Maschine-Kooperation in der Industrieproduktion sowie KI-Systeme im Personal- und Talentmanagement der Frage nachgehen, wie sinnvolle Kontroll- und Testverfahren für KI-Systeme[1] aussehen können.

Die Ergebnisse des Projekts sollen einen Beitrag für die weitere Arbeit der in der KI-Strategie der Bundesregierung anvisierten Institutionen leisten. Die Studie leitet Handlungsempfehlungen für die rechtliche und technische Rolle einer solchen Institution in einem mehrstufigen Prozess aus rechtlichen und sozio-technischen Anforderungen an KI-Systeme, den geltenden und derzeit entwickelten Standards, Normen und Richtlinien sowie erfolgreichen Test-, Kontroll- und Zertifizierungspraktiken ab.


[1]  Im Rahmen des Projektes verwenden wir zur Vereinfachung die Begriffe „KI-Systeme” und „KI-basierte Systeme” synonym für „intelligente Systeme“ und „datenbasierte Systeme“, „lernende Systeme“, „Maschinenlern-Systeme“ und „ADM-Systeme / -Verfahren“, da auch diese für den Bereich geläufig sind, wohl wissend, dass dahinter teilweise sehr unterschiedliche Konzepte stehen.

Aktuelle Mitteilungen

Pressemitteilung
Das Forschungsprojekt „KI Testing & Auditing“ im Auftrag des Observatoriums „Künstliche Intelligenz in Arbeit und Gesellschaft“ des…
weiterlesen

Kontakt

Nikolas Becker
Projektleiter

Gesellschaft für Informatik e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2, 10178 Berlin
Telefon: +49 (0)30 24009 806
E-Mail: nikolas.becker(at)gi.de

Partner:


Gefördert durch:

Im Rahmen des: