Zum Hauptinhalt springen
Online Konferenz
Online Konferenz

KI-Konferenz der Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft

Algorithmen, Automatisierung und Arbeit - Wie KI unsere Arbeit und unser Leben besser machen kann

Datum und Uhrzeit

19.05.2021, 11:00 - 20.05.2021, 17:00
Im Kalender speichern

Beschreibung

Auf der KI-Konferenz des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft am 19. und 20. Mai 2021 sollen Fragen und Aspekte rund um das Thema Künstliche Intelligenz gemeinsam mit verschiedenen nationalen und internationalen Expert*innen aus Forschungsinstituten, Gewerkschaften, OECD, KI-anwendungsorientierten Unternehmen oder der Verwaltung diskutiert werden. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wird im Rahmen der Konferenz die KI-Zukunftszentren eröffnen, die kleine und mittelständische Unternehmen bei der partizipativen und co-kreativen Einführungen von KI-Systemen unterstützen sollen.

Auch das Projekt ExamAI wird einen eigenen Beitrag auf der Konferenz präsentieren:

  • Donnerstag 20. Mai 2021 15:00-15:45 Kategorie: Governance/Wissen
    Black-Box KI – Wie wird KI kontrollierbar? Sind Tests und Audits zur Gewährleistung diskriminierungsfreier Entscheidungen im Personalwesen eine gesellschaftliche Aufgabe?

Als Expert*innen aus dem Projekt sind dabei:

  • Prof. Dr. Katharina Zweig, TU Kaiserslautern 
  • Leonie Beining, Stiftung Neue Verantwortung (SNV) 
  • Prof. Dr. Georg Borges, Universität des Saarlands 
  • Moderation: Nikolas Becker, Gesellschaft für Informatik e.V.

Mehr Informationen zum Programm und zur kostenlosen Anmeldung hier: https://www.denkfabrik-bmas.de/diskurs/veranstaltungen/ki-konferenz

Kontakt

Nikolas Becker

+49 (0)30 24009 806

Nachricht senden